Salzburg, 16. Juni 2017 – Heute wurden im Rahmen des DÖAK die Gewinner des HIV-Community-Preises 2017 präsentiert: Den ersten Preis, dotiert mit 8.000 Euro, erhält das Projekt »Helfen ist positiv« der Stadtmission Nürnberg e.V./AIDS-Beratung Mittelfranken. Der zweite Preis, dotiert mit 4.000 Euro, geht an die AIDS Hilfe Kärnten für ihr Projekt »Frauenleben positiv«.

Salzburg, 17. Juni 2017 – Im Rahmen des DÖAK 2017 haben die Kongressteilnehmer_innen per Voting ermittelt, welches der drei von der Jury vorgeschlagenen Finalisten-Projekte den Publikumspreis erhalten soll. In Anerkennung der vorbildlichen Arbeit für Menschen mit HIV erhält das Afrikanische Gesundheits- und HIV-Netzwerk in Deutschland 2.000 Euro Preisgeld für ihr Projekt »Deine Gesundheit, Dein Glaube – HIV–Prävention in afrikanischen Kirchengemeinden«.

Die Preisgelder werden gestiftet von der Deutschen Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter und dem forschenden Pharmaunternehmen Janssen.

 

Der Preisträger Andreas Amend von der Stadtmission Nürnberg e.V./AIDS-Beratung Mittelfranken mit den Initiatoren Dr. Annette Haberl (Vorstand DAIG), Sylvia Urban (Vorstand DAH), Dr. Stefan Fenske (Vorstand dagnä) und Sabine Scheppe (Gesundheitsversorgung Infektiologie, Janssen) – Photo: GEPA pictures/ DÖAK 2017

Download druckfähige Bilddatei (300 dpi, cmyk)

 

Die Preisträgerinnen Mag.Mag. Michaela Wilhelmer (4. v. l.) und Sandra Mack (3. v. l.) von der aidsHilfe Kärnten aus Klagenfurt mit den Initiatoren Sylvia Urban (Vorstand DAH), Dr. Annette Haberl (Vorstand DAIG), Dr. Stefan Fenske (Vorstand dagnä) und Sabine Scheppe (Gesundheitsversorgung Infektiologie, Janssen) sowie Dr. Lydia Semlin (Senior Medical Scientific Expert & Liaison, Janssen Österreich)  – Photo: GEPA pictures/ DÖAK 2017

Download druckfähige Bilddatei (300 dpi, cmyk)

 

Die Preisträgerin des HIV-Community-Publikumspreises Rosaline M’Bayo vom Afrikanischen Gesundheits- und HIV-Netzwerk in Deutschland (AGHNiD) mit den Initiatoren Dr. Annette Haberl (Vorstand DAIG), Dr. Axel Baumgarten (Vorstand dagnä), Silke Klumb (Geschäftsführung DAH) und Sabine Scheppe (Gesundheitsversorgung Infektiologie, Janssen) – Photo: Dr. Annette Haberl, DAIG

Download druckfähige Bilddatei (300 dpi, cmyk)